Die Voigts: Seitenweise Familienglück

Es gibt ganz besondere Tage im Leben, die vergisst man nie. Erst recht nicht, wenn sie in einem CEWE FOTOBUCH für die Ewigkeit festgehalten werden. Der erste Schultag ist so ein Ereignis. Und so wird sich die achtjährige Laureen noch in vielen Jahren an alle Einzelheiten dieses Meilensteins ihrer Kindheit erinnern können und die emotionalen Highlights noch einmal nacherleben: Die knallbunte Schultüte mit der Kuschel-Eule darin, der gemeinsame Weg mit Mama, Papa und der Schwester zum Schulgebäude, das Singen mit den anderen ABC-Schützen, die erste Unterrichtsstunde ... Nicht nur Laureen, auch ihre Eltern werden wohl immer wieder gerne in dem CEWE FOTOBUCH blättern, das an diesem Tag entstand.

Die verschiedenen CEWE FOTOBUCH Exemplare der Voigts Die Fotobücher der Voigts erzählen persönliche Geschichten

Die Voigts aus Burg bei Magdeburg. Eine glückliche Familie. Mutter Tina, Vater Steffen, die beiden Blondschöpfe Luise und Laureen. Bodenständig, der Heimat verhaftet. Vor drei Jahren zogen sie in ihr neues Zuhause am Stadtrand. Natürlich wurde auch der Hausbau in einem CEWE FOTOBUCH Schritt für Schritt dokumentiert. Genauso wie die Hochzeit oder die Schwangerschaft mit der jüngeren Tochter Luise. „Für mich sind diese großen Ereignisse erst dann wirklich abgeschlossen, wenn ich sie in einem CEWE FOTOBUCH verarbeitet habe“, sagt Tina Voigt. Was bleibt, sind Familienmomente für die Ewigkeit.

Video Icon

Reine Gefühlssache

Das Leben kann so schön sein – und ein CEWE FOTOBUCH erinnert einen perfekt daran. Hier erzählen Tina und Steffen Voigt, wie die gesamte Familie beim Blättern den Einschulungstag von Tochter Laureen immer wieder aufs Neue erlebt.

Halten Sie wie Tina und Steffen Voigt Ihre schönsten Erlebnisse in einem persönlichen CEWE FOTOBUCH fest

Jetzt gestalten
Profile Icon

Die Voigts

Bei den Voigts in Burg ist immer etwas los. Kein Wunder bei zwei so quirligen und tatendurstigen Töchtern wie Luisa und Laureen. Für die Eltern Tina und Steffen ist die gemeinsam verbrachte Zeit mit der Familie das Wichtigste überhaupt. Und manchmal bleibt sogar noch etwas Raum für persönliche Leidenschaften.
Homestory Icon

Wo das Glück zuhause ist

Die Großeltern sind hier in Burg aufgewachsen, nun tun es auch die Kinder. Zentrum des Familienlebens: das schöne große Haus samt supergepflegtem Garten. Dass sich die Voigts hier pudelwohl fühlen, erkennt man auf den ersten Blick.
Home-Bilder an den Wänden

Kreativität nach Plan: Die Farben in den vier HOME-Bildern finden sich an den Wänden der verschiedenen Räume im Haus wieder.

Familienfotos als Collagen

Familienfotos, wohin das Auge blickt. Zum Geburtstag werden immer Collagen für die Kids gebastelt.

Das vergangene Lebensjahr auf Bildern

Alternatives Fotobuch: Zum Geburtstag gibt es bei den Voigts traditionell das vergangene Jahr in Bildern auf einer großen Ziffer. Hier Laureen mit ihrer Acht.

Tina Voigt und ihr Klavier

Musikalischer Neuzugang: Das Klavier ist gerade eingetroffen. Ursprünglich hatte Tina Voigt Gitarre gelernt, träumte aber immer von einem Piano. Nun ist der Traum endlich wahr geworden.

Laureen schneidet Grimassen

Jubel & Trubel: Mit zwei Mädels wie Luise und Laureen ist immer was los im Haus.

Moderner Tante Emma Laden

Tante Emma goes hightech: Wenn die Mädchen einkaufen spielen, dann aber bitteschön zeitgemäß.

Gute-Nacht-Geschichten

Jeden Abend werden im Hause Voigt Geschichten vorgelesen. Am liebsten im Spielzimmer auf dem lilafarbenen Sitzsack.

Luise beim Puppenspielen

Puppenspielen ist Luises liebstes Hobby...

Laureen beim Blockflöte spielen

… während Laureen gerne auf der Blockflöte spielt.

„Wir wollten keine klassischen Einschulungsfotos. Wir haben uns im Internet inspirieren lassen und die Bilder selbst gemacht.“

(Steffen Voigt)
Photobook Icon

Unsere Familienchronik

Was für die Voigts wichtig ist, wird von Steffen fotografiert und von Tina in einem CEWE FOTOBUCH für die Ewigkeit festgehalten. Laureens erster Schultag ebenso wie der Hausbau vor drei Jahren. So entsteht nach und nach und Buch für Buch eine Chronik der Familie.

Familie, Reise, Hochzeit oder Hobby –
blättern Sie in mehr als 1.000 CEWE FOTOBUCH Kundenbeispielen

Lassen Sie sich inspirieren
Designtips Icon

Unsere Tipps & Tricks

Der Vater fotografiert, die Mutter gestaltet und die beiden Kids sind dabei die Hauptdarsteller. Bei den Voigts ist ein CEWE FOTOBUCH immer eine Familienleistung. Ob Urlaub, Hochzeit oder Einschulung – inzwischen wissen die vier, worauf es ankommt.
Verwendung von Texten im CEWE FOTOBUCH
„Ich verzichte häufig ganz auf Text. Die meisten Bilder sind doch selbst erklärend. Und am Ende soll es ja ein Fotobuch werden und kein Lesebuch.“
Bildbearbeitung in meinem CEWE FOTOBUCH
„Bei den Kleinen ist es nicht immer einfach, den perfekten Moment mit der Kamera zu erwischen. Mal hat die eine die Augen zu, mal guckt die andere weg. Ich finde es völlig legitim, da auch mal mit Photoshop nachzuhelfen und aus mehreren Bildern ein richtig gutes zu machen. “
Besondere Situationen in meinem CEWE FOTOBUCH
„Ich schieße grundsätzlich immer ganz schnell ein erstes Bild, um die Situation festzuhalten. Erst danach warte ich auf das perfekte Bild. Ohne diesen Schnellschuss zu Beginn verpasst man gerne mal alles, weil der perfekte Moment ja nicht immer kommt.“
Layout in meinem CEWE FOTOBUCH
„Ich arbeite gerne mit Linien, Rahmen und Farben, die sich aus den Fotos ergeben. Aus dem individuellen Mix dieser Elemente entsteht ein roter Faden für die Gestaltung, den ich dann durchs ganze Buch ziehe.“
Hintergründe in meinem CEWE FOTOBUCH
„Entweder ich verwende eigene Fotos transparent als Hintergrund oder ich entscheide mich für Farbflächen. Dann aber meistens einfarbig. Die gemusterten bunten Hintergründe sind mir meist zu unruhig.“

„Gemeinsam ein CEWE FOTOBUCH angucken, das ist bei uns mittlerweile schon eine Art Familienritual.“

Jetzt ihr CEWE FOTOBUCH Gestalten
Makingof Icon

Hinter den Kulissen

Das war ein Spaß im Hause Voigt in Burg! Als das CEWE Filmteam zum Dreh des Videos zu Besuch kam, waren nicht nur Luise und Laureen aus dem Häuschen. Ein vergnüglicher Tag für alle Beteiligten. Hier ein paar Eindrücke.
Luise Voigt wird geschminkt
Laureen Voigts Frisur wird fixiert
Regieklappe, Take 1
Familie beim Fotobuch anschauen
Laureen beim Flöte spielen
Fotocollagen an der Wand
Tina Voigt bei der Interviewaufnahme
Das Display der Kamera in Nahaufnahme