Die Wartmanns: Unser schönster Tag im Leben

Nadine und Tim Wartmann haben sich vor gut zweieinhalb Jahren online kennengelernt. Heute machen sie den Eindruck, als hätten sie schon ihr gesamtes Leben aufeinander gewartet: ein perfektes Paar aus eigenständigen Charakteren, die sehr umsichtig und liebevoll miteinander umgehen. Kein Wunder also, dass die Hochzeit der beiden Wahl-Berliner nichts weniger als eine Traumhochzeit werden konnte. Ihr CEWE FOTOBUCH erinnert sie immer wieder daran.

Familie Wartmann Verliebt wie am ersten Tag — Nadine und Tim Wartmann erleben ihre Hochzeit immer wieder

„Es war schlicht und ergreifend der schönste Tag in meinem Leben“, sagt Tim. „Ich weiß, das klingt klischeehaft, aber es stimmt einfach auch“. Dass ihr gemeinsamer perfekter Tag in einem CEWE FOTOBUCH festgehalten werden würde, das war den beiden schon zu Beginn der Planungen klar: „Meine Trauzeugin und beste Freundin hatte von ihrer Hochzeit und der Geburt der Tochter Fotobücher gemacht. Die fand ich so umwerfend schön, dass sich für uns die Frage gar nicht mehr stellte“, sagt Nadine. Also buchten beide ein Profi-Fotografenteam (Fotopinsel Fotografie) für den großen Tag im Schlosshotel Dresden-Pillnitz. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat: „Das Fotobuch ist einfach eine wunderbare Erinnerung an diese so außergewöhnlichen Momente voller Liebe und Lachen.“

Video Icon

Das höchste der Gefühle

Der 13. September 2014 – der Tag, der die Liebe von Nadine und Tim Wartmann für immer besiegelte. Ein Tag, wie er im Buch steht. Genauer gesagt, im CEWE FOTOBUCH. Hier lassen ihn die beiden nochmal Revue passieren.

Halten Sie wie Nadine und Tim Wartmann Ihre schönsten Erlebnisse in einem persönlichen CEWE FOTOBUCH fest

Jetzt gestalten
Profile Icon

Die Wartmanns

Zwei, die sich gesucht und gefunden haben: Nadine und Tim Wartmann sind selbstbewusste und eigenständige Charaktere, die sich doch auf wunderbare Weise gegenseitig ergänzen. Ein sympathisches und humorvolles Paar.
Homestory Icon

Ein Nest für Zwei

Man muss schon zweimal hingucken, um zu glauben, dass man bei den Wartmanns mitten in Berlin ist: Ihre Wohnung zwischen Friedrichshain und Friedrichsfelde blickt malerisch auf den Rummelsburger See – und liegt dennoch sehr zentral. Innen spielt die Hochzeit natürlich noch immer die Hauptrolle.
Nadines Ehering

Symbol einer großen Liebe: „Wir sind noch immer verliebt wie am ersten Tag“, sagt Nadine Wartmann.

Das Hochzeitsbuch der Wartmanns

Zu zweit im CEWE FOTOBUCH der Hochzeit blättern – da läuten die Glocken gleich nochmal.

Die selbstgestalteten Einladungskarten der Wartmanns

Kussmund trifft Schnurrbart – für die Hochzeit und die Einladungen haben Nadine und Tim Wartmann ein eigenes Design kreiert.

Das CEWE FOTOBUCH auf dem Sideboard

Im Wohnzimmer hat das CEWE FOTOBUCH einen Ehrenplatz auf dem Sideboard.

Hochzeitsgeschenk der Freunde

Fly me to the Moon – das Bild mit den vielen Luftballons ist ein Hochzeitsgeschenk von ihren vier Trauzeugen.

Erinnerungs-Diorama

Schaukasten der Liebe – das Erinnerungs-Diorama im Flur gucken sich die beiden immer wieder gerne an – auch ein Geschenk von Freunden.

Erinnerungen an die Hochzeit

Auch nach einem Jahr ist im Wohnzimmer der Wartmanns ihr Hochzeitstag noch immer unübersehbar präsent.

„Wie das erste Date war? Sehr früh! Mittwochmorgens um sieben im Hotel zum Frühstück.“

(Tim Wartmann)
Photobook Icon

Unser CEWE FOTOBUCH

Vom Junggesellenabschied über den Hochzeitstag bis zu den Flitterwochen – im CEWE FOTOBUCH von Nadine und Tim Wartmann reiht sich ein emotionales Highlight an das nächste.

Hochzeit, Reise, Familie oder Hobby –
blättern Sie in mehr als 1.000 CEWE FOTOBUCH Kundenbeispielen

Lassen Sie sich inspirieren
Designtips Icon

Nadines und Tims Tipps & Tricks

So ein Hochzeitstag ist schon besonders genug – da braucht man gar nicht viel Schnickschnack außen herum. Und so haben sich Nadine und Tim Wartmann bei der Gestaltung ganz auf die Fotos konzentriert und alles andere weggelassen. Der minimalistische Ansatz, der ganz ohne Text auskommt, ist dennoch beeindruckend.
Das Cover in unserem CEWE FOTOBUCH
„Da hat es am längsten gedauert, etwas zu finden, das uns entspricht und alles auf den Punkt bringt. Das Motto unserer Hochzeit war, Liebe ist nicht aufeinander zu schauen, sondern gemeinsam in dieselbe Richtung. Und genau das tun wir auf dem Bild.“
Chronologie in unserem CEWE FOTOBUCH
„Ich kann nur empfehlen, ganz systematisch bzw. chronologisch heranzugehen. Hier mal ein Foto, da ein anderes, dann wird’s schwierig. Ich habe konsequent vom Junggesellenabschied bis hin zu den Flitterwochen Themen gesetzt und dazu die Bilder während des Gestaltens ausgesucht.“
Vertrauen in die Software
„Nur keine Angst! Ich bin ja sonst nicht so der Tekkie. Aber die CEWE Software ist wirklich kinderleicht, intuitiv und selbsterklärend. Man weiß eigentlich zu jedem Zeitpunkt, was man machen muss. Die Pixel-Millimeterarbeit aber habe ich lieber Tim überlassen.“
Verzicht auf Text
„Wir haben fast vollständig auf Text verzichtet. Dafür die Bilder größer gezogen. Die Fotopapier-Version ist schon toll. Nicht nur wegen der Brillanz der Bilder. Durch die andere Art der Bindung entsteht fast kein Bruch in der Buchmitte. Dadurch kann man Bilder viel schöner über Doppelseiten ziehen.“
Einbinden von Videos
„Wer ein Hochzeitsvideo hat, sollte es unbedingt im CEWE FOTOBUCH per QR-Code mit einbinden. Ich finde es im Nachhinein etwas schade, dass ich das vergessen habe.“

„Das war unser erstes CEWE FOTOBUCH. Aber jetzt wollen wir mehr! “

Jetzt ihr CEWE FOTOBUCH Gestalten
Makingof Icon

Hinter den Kulissen

Als die CEWE Filmcrew in Berlin eintraf, staunten die Nachbarn nicht schlecht: So viel Ausrüstung, so viele Teammitglieder und das alles in einer Dreizimmer-Wohnung? Kein Problem! Es wurde für alle Beteiligten ein entspannter und vergnüglicher Drehtag. Hier ein paar Eindrücke.
Das CEWE FOTOBUCH der Hochzeit in Nahaufnahme
Familie Wartmann auf dem Sofa
Tim Wartmann beim Schminken
Das CEWE FOTOBUCH der Hochzeit auf dem Tisch
Nadine Wartmann mit ihrem Hochzeitsfotobuch
Das Kameradisplay während des Drehs
Das CEWE FOTOBUCH der Hochzeit in Nahaufnahme