Gestaltungsworkshop - Reisefotobuch

Urlaubsfotos unvergesslich gestalten

 


Die schönste Jahreszeit bietet auch viele Möglichkeiten für kreative und originelle Fotos. Wie Ihre Aufnahmen mehr Spannung und Dynamik bekommen, erklärt Ihnen Foto-Profi Robert Geipel an Hand hilfreicher Tipps und Tricks.

Laden Sie unsere kostenlose Testsieger-Software herunter.

So halten Sie die schönsten Erinnerungen im CEWE FOTOBUCH fest

Urlaub: Die schönste Zeit des Jahres

Sommer, Sonne, Sonnenschein und viele glückliche Gesichter finden sich auf den Bildern des letzten Urlaubs. Für die ganze Familie ist die Reise in die Berge oder ans Meer eine willkommene Abwechslung vom Alltag. Die wunderbare Jahreszeit liefert einmalige Erinnerungen und ebensolche Bilder. Ein CEWE FOTOBUCH ist der ideale Ort für Ihre Familienfotos in idyllischen Strandoasen oder vor großartigem Bergpanorama.

Wir haben für Sie aus den Fotos eines Sommerurlaubs an der Ostsee ein CEWE FOTOBUCH zusammengestellt. Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Lieblingsbilder richtig in Szene setzen können und bekommen wertvolle Tipps für eine außergewöhnliche Gestaltung. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern.

So einfach können Sie Ihre Urlaubserinnerung gestalten

  1. Legen Sie die Größe, Layout und Umfang Ihres CEWE FOTOBUCHs fest.
  2. Suchen Sie ein gutes Titelfoto und wählen Sie die passende Schrift.
  3. Strukturieren Sie Ihr CEWE FOTOBUCH nach Unterthemen.
  4. Denken Sie bei der Auswahl der Bilder an Geschichten, Momente, Orte und behalten Sie den Aufbau Ihrer Doppelseiten im Hinterkopf. Konzentrieren Sie sich auf die besten Bilder, nicht alle Motive müssen sich im Fotobuch wiederfinden.
  5. Platzieren Sie zusätzlich farbige Seiten und Designelemente, die das Thema aufgreifen und Ihre CEWE FOTOBUCH noch lebendiger wirken lassen.
  6. Informationen zu Ausflugszielen können Sie jederzeit in Textfeldern unterbringen. Kontrollieren Sie Ihre Texte vor dem Druck auf jeden Fall auf eventuelle Schreibfehler.
  7. Wählen Sie einen farbigen Hintergrund, empfiehlt es sich alle Bilder mit einem einheitlichen Rand einzubetten.
  8. Prüfen Sie vor der Bestellung Ihr CEWE FOTOBUCH noch einmal in aller Ruhe. Bei dieser Gelegenheit können Sie einen Feinschliff an Ihrem Werk vornehmen und werden länger damit Freude haben.

 


Ein Highlight ein Titelbild

Suchen Sie ein starkes Motiv, das den gesamten Urlaub zusammenfasst. Das Bild kann formatfüllend auf das Cover gezogen werden, auf Wunsch lässt es sich auch noch mit einem Titel ergänzen. In unserem Beispiel findet sich der Strandkorb auf einem CEWE FOTOBUCH XL mit Hardcover-Einband. Das quadratische Format bietet viel Raum für Ihre Gestaltung und ist mit den Maßen 30 x 30 cm überaus handlich. Aufgeschlagen bietet das Format 60 x 30 cm auf einer Doppelseite ausreichend Platz für faszinierende Panoramaaufnahmen.

 


Die Aufschlagseite führt ins Thema

Ob Sie ein großes Bild wählen oder mit unterschiedlichen Motiven die Urlaubsstimmung zusammenfassen bleibt ganz Ihnen überlassen. Die erste Seite Ihres CEWE FOTOBUCHs soll den Betrachter einstimmen und auf die kommenden Seiten neugierig machen. Der blaue Hintergrund fasst die unterschiedlichen Bilder hier zusammen und gibt der Anordnung zusätzlichen Halt. Darüber hinaus können Sie Ihr CEWE FOTOBUCH auch mit Textelementen verzieren.

 



Eine Doppelseite als Themenspielplatz

Das große Aufmacherbild führt zusammen mit der Überschrift direkt ins Thema. Ergänzende Aufnahmen von Details können je nach Wunsch zusätzlich integriert werden. Die Fotoserie auf der rechten Seite greift die Entdeckungsreise im neuen Zuhause auf und erzählt so eine weiterführende Geschichte. Der schwarze Hintergrund korrespondiert nicht nur mit der Hausfarbe, sondern lässt die Bilder noch stärker zur Geltung kommen. Um ein einheitliches Auftreten sicher zu stellen, wurden alle Bilder mit einem schmalen weißen Rahmen hinterlegt.

 



Die ersten Eindrücke

Führen Sie den Betrachter durch Ihre ersten Erlebnisse. Fotoserien bieten eine ideale Möglichkeit, den ersten Spaziergang durch den Urlaubsort mit all seinen Eindrücken abzubilden. Die unterschiedliche Anzahl der Fotos auf den beiden Seiten erhöht zusätzlich die Dynamik der Doppelseite und gibt wichtigeren Motiven durch das größere Format zusätzliche Relevanz.

 



Harmonie durch Übereinstimmung

Diese beiden Kinderporträts zeigen durch Kleinigkeiten und Ihre Anordnung ihre familiäre Zusammengehörigkeit. Durch den ähnlichen Hintergrund und die Accessoires wird der Blick auf die Gemeinsamkeiten gelenkt. Die Augenpaare der Kinder wurden auf einer waagrechten Linie angeordnet, was zusätzlich für Ruhe sorgt.

 



Hintergrundmotive einbauen

Auf diesen Doppelseiten sind Beispiele für die Verwendung von Hintergrundmotiven abgebildet. Die Familienbilder können nach Wunsch dazu passend eingefügt werden. Die Software für Ihr CEWE FOTOBUCH bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten. Viele Hintergrundmotive sind bereits integriert und frei für Ihre Zwecke verfügbar. Diese und viele weitere Beispiele finden Sie unter dem Stichwort „Sommer-Strand“.

 



Genug Platz für Höhepunkte

Auf einer Doppelseite kommen gute Motive besonders zur Geltung. Der Ponyausflug zum Strand beeindruckt immer und immer wieder. Damit sich das Bild formatfüllend über beide Seiten erstrecken kann, greifen Sie einfach zu einem kleinen Trick: Legen Sie Ihr Wunschbild mit der Funktion „Hintergrundmotiv“ an. Mit weiteren Bildern oder Text können Sie jederzeit weitere Elemente auf der Doppelseite unterbringen.

 



Schöne Tage einrahmen

Bei der Auswahl dieser Bilder stehen Spiel- und Ruhephasen im Mittelpunkt. Durch die Verwendung eines einheitlichen Passepartouts für alle Bilder gewinnt die Doppelseite trotz der Fülle an Motiven Harmonie. Der rosafarbene Hintergrund greift ein Element des Kleides wieder auf, die passende Schriftfarbe rundet das Gesamtbild ab.

 



Highlights einbauen

Tagesausflüge und andere Erlebnisse eigenen sich hervorragend, um damit spannende Geschichten zu erzählen. Das Motiv des Leuchtturms führt den Betrachter hier ins Thema, die Detailbilder auf der rechten Seite erzählen die passende Hintergrundgeschichte. Eine kurze Beschreibung fasst das Thema in diesem Fall noch zusätzlich zusammen.

 



Ausflüge in allen Facetten einfangen

Ein Tagesausflug auf ein Segelschiff ist ein außerordentliches Erlebnis. Die Fülle an Eindrucken spiegelt sich auf dieser Doppelseite in der Anordnung der unterschiedlichen Detailbilder wieder. Um Ihren Bildern Halt zu geben, empfiehlt es sich die Ober- und Unterkanten Ihrer Bilder auf eine Linie zu setzen. So wirkt der Gesamtaufbau ruhiger. Bei der Anordnung der Bilder sollten Sie darauf achten, dass die Blickrichtungen (Galionsfigur, Mann, Möwe) nicht aus dem Buch fallend positioniert werden.

 



Die richtige Auswahl treffen

Am Handwerksmarkt finden sich unzählige schöne Stücke und eine große Anzahl guter Motive. Bei der Gestaltung Ihrer Doppelseite sollten Sie daher nicht versuchen alle Bilder vollständig abzubilden, sondern sich für die Lieblingsbilder entscheiden. Statt viele kleiner Bilder wurde einem besonderen Motiv links eine ganze Seite eingeräumt. Die Geschichte rechts erzählt in Wort und Bild vom Spaziergang durch die einzigartigen Kunstwerke an diesem sonnigen Nachmittag.

 



Passen Sie jede Seite individuell an

Um dem ungewöhnlichen Format des Fotos gerecht zu werden, erstreckt es sich über beide Seiten. Das Panoramamotiv gibt damit das Thema der Doppelseite vor, ergänzt wird es durch unterschiedliche Detailaufnahmen der wunderbaren Jollen und Yachten. Aufgelockert wird der Aufbau in diesem Fall zusätzlich durch ein lustiges Seepferdchen, das sich frech in den Bildstreifen gesetzt hat. Dieses und viele weitere Cliparts können Sie jederzeit an jeder Stelle Ihres CEWE FOTOBUCHs einbauen.

 



Jedes Format richtig zur Geltung bringen

Hochformate können natürlich nach ähnlichen Gestaltungsprinzipien in Ihrem CEWE FOTOBUCH untergebracht werden. Die drei kleinen quadratischen Bilder am linken Rand stellen ein harmonisches Gesamtbild her. Der blaue Hintergrund greift das Segelthema der letzten Seiten wieder auf und gibt der Erzählung zusätzlichen Zusammenhalt. Am Ende dieses Unterkapitels findet sich noch ein vollflächiges Bild, zur eleganten Abrundung des Themas.

 



Einen lustigen Abschluss finden

Ein Bild der Heimreise findet sich am Ende dieses CEWE FOTOBUCHs. Das Motiv wird auch hier vollflächig eingesetzt um einen deutlichen Schlusspunkt zu setzen. Der Urlaub geht damit zwar zu Ende, die Erinnerung bleibt dennoch das ganze Jahr über in einem CEWE FOTOBUCH lebendig. Sie können Ihren Urlaub so jederzeit wieder zur Hand nehmen und auch Freunden und Verwandten jederzeit zeigen.