Reisefotografie Europa

Europareisen im CEWE FOTOBUCH

Europa bietet als Reiseziel auch eine Fülle von spannenden Fotomotiven. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihre Eindrücke mit Ihrer Kamera festhalten können.

Laden Sie unsere kostenlose Testsieger-Software herunter.

Mit der richtigen Einstellung reisen

Egal ob Sie Ihre komplette Spiegelreflex-Ausrüstung für Ihre Bilder nutzen oder für kurze Ausflüge lieber die leichte Kompaktkamera mitnehmen: Gute Foto-Motive finden sich fast überall. Wenn Sie die Bildbearbeitung im Nachhinein vermeiden wollen, können Sie auf Ihrer Kamera meist unterschiedliche Farbstile für jede Situation auswählen. Einstellungen wie „Lebhaft“ oder „Brillant“ können einen durch den gesamten Urlaub begleiten.



Der Sonne entgegen

Strahlend blauer Himmel in Cannes, Frankreich. Die Fahne zeigt den ersten Kontakt mit dem Meer an. Die ideale Gelegenheit für ein schönes Erinnerungsfoto. Die Gegenlichtaufnahme gibt dem Motiv einen besonderen Reiz. Allerdings können nicht alle Kameras dieses Bild automatisch so gut einfangen. Sollte die Fahne zu dunkel werden, empfiehlt es sich, das Bild mit einer anderen Einstellung zu fotografieren. In diesem Fall wurde es um etwa eine Blende überbelichtet. Nahezu bei jedem Kameramodell kann man die Belichtung für jedes Foto individuell [+/-] anpassen. Herrscht nun komplette Verwirrung, hilft ein kurzer Blick in die Bedienungsanleitung.

 


 

Eindrucksvolles Panorama einfangen

Venedig, Italien, in einem Blick. Eindrucksvolle Bilder in besonders umfangreichen Panorama-Formaten lassen sich am Computer zu einem besonderen Bild aus einzelnen Aufnahmen erstellen. Viele Kameras haben eine derartige „Stitch“-Funktion heute bereits integriert. Die Kamera sollte dabei auf gleicher Höhe von einer Seite zur anderen geschwenkt werden, die Anweisungen für die richtigen Folgeaufnahmen finden sich im Display der Kamera. Die fertigen Bilder lassen sich auf viele Arten nutzen. Aus ihnen entstehen beeindruckende Wanddekorationen und auch in Ihrem CEWE FOTOBUCH sind sie eine willkommene Abwechslung. Das herausragende Querformat kommt über eine Doppelseite platziert besonders zur Geltung.

 



Der goldene Schnitt

Dieses Motiv aus der Toskana, Italien, erhält seine Spannung dadurch, dass es das Haus aus dem Zentrum rückt. Der Aufbau des Bildes folgt der klassischen Komposition. Der Horizont ist nicht in der Mitte des Bildes angeordnet, das Haus nicht im Zentrum. Der Aufbau folgt imaginären Drittellinien, die wichtigsten Elemente sind an den Kreuzpunkten dieser Linien positioniert. Sie können Ihren Bildern auch im Nachhinein noch zusätzliche Dynamik verleihen, das CEWE FOTOBUCH bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten der Bildbeschneidung und Bildbearbeitung.

 



Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

Pisa, Italien. Haben Sie Spaß beim Fotografieren. Durch die Interaktion zwischen Fotomodell und Bauwerk erhalten Sie erfrischende Bilder. Bewahren Sie den schiefen Turm von Pisa vor dem Umfallen, stecken Sie den Eifelturm in die Tasche oder geben Sie der Sphinx einen Kuss. Je kreativer, umso besser. Die gelungenen Bilder machen jede Reise unvergesslich und bringen Spaß in Ihr CEWE FOTOBUCH. 

 




Nehmen Sie sich Zeit für die Motivsuche

Rom, Italien. Jeder kennt das Kolosseum und im Laufe der Jahre sind wohl Millionen Fotos von diesem Bauwerk entstanden. Ein außergewöhnliches Bild davon zu schießen ist gar nicht so einfach. Blenden Sie die störenden Elemente, die Menschenmassen, Zäune und Straßen bei der Motivsuche aus. Wählen Sie eine ungewöhnliche Perspektive und konzentrieren Sie sich auf die eindrucksvollen Details. Stimmt dann auch noch das Licht, wie in unserem Beispielbild, können Sie eine wirklich schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen.



Ändern Sie Ihren Standpunkt

Rom, Italien. Ein erhöhter Standpunkt bietet den größten Überblick über die Szene. Aussichtsterrassen und andere Möglichkeiten werden daher gerne für ein Foto genutzt. Damit sich das Bild nicht in der Weite verliert, sollten Sie immer ein Objekt im Vordergrund im Bild mitaufnehmen. Hier dient die lilafarbene Pflanze als Anker und zeigt den Standpunkt des Fotografen an. Die Komposition ist bei derartigen Aufnahmen von entscheidender Bedeutung.



Ortsbestimmung und Hintergrundbilder

Rom, Italien. Damit Sie den Überblick über die verschiedenen Aufnahmeorte nicht verlieren, empfiehlt es sich auch das eine oder andere Ortsschild zu fotografieren. Diese Schilder helfen Ihnen später nicht nur dabei, dass Sie sich in Ihrer Fotosammlung leichter zurechtfinden, sie lassen sich auch bei der Erstellung Ihres CEWE FOTOBUCHs hervorragend nutzen. Sie können als Hintergrund genutzt werden oder führen den Betrachter in ein neues Reiseziel ein. 



Marktszenen einfangen

Rom, Italien. Bunte Märkte und reges Treiben bieten ein hervorragendes Fotomotiv. Unterschiedliche Menschen, starke Emotionen und farbenfrohe Details lassen sich hier ablichten. Die Stimmung kann ansteckend sein. In der Regel werden rücksichtslose Fotografen allerdings nicht gerne gesehen. Fragen Sie Ihre Wunschmodelle freundlich, ob sie sich fotografieren lassen. Und helfen Sie im Bedarf für die Zustimmung ein wenig nach, indem Sie vorher eine Kleinigkeit kaufen. 



Sich dem Lebensgefühl ergeben


Mallorca, Cala Figuera, Spanien. Kommen Sie zur Ruhe. Um beim Fotografieren die Stimmung richtig einzufangen, sollten Sie diese vorher richtig genießen. Bei einem Kaffee am Pier fallen Ihnen Ideen für Ihre Bilder fast automatisch zu. Wo auch immer Sie gerade sind, schenkt Ihnen Ihre eigene Aufmerksamkeit die schönsten Motive. 



 


Familienfotos als bleibende Erinnerung

Der Urlaub bietet die ideale Gelegenheit für ein schönes Familienfoto. Die Stimmung ist ausgelassen, das Wetter prächtig, die Kulisse traumhaft. So entstehen Bilder, die man sich gerne immer und immer wieder ansieht und die deutlich weniger gestellt wirken, als Studioaufnahmen zu bestimmten Gelegenheiten. 



 

 


Schießen Sie Ihre eigenen Postkarten-Motive

Rab, Kroatien. Zwischen den Kirchtürmen der Insel Rab und dem tiefblauen Mittelmeer entsteht ein spannender Widerspruch. Das kontrastreiche Bild lebt von seiner Komposition und seinen leuchtenden Farben. Damit Ihnen auch solche Postkarten-Motive gelingen, wählen Sie am besten einen Tag mit schönem Wetter. Als ideale Tageszeit für derartige Aufnahmen bietet sich der Morgen oder der Nachmittag an. Die Mittagssonne lässt die Farben in der Regel deutlich fahler wirken.

 


Scherenschnitte ablichten

Istanbul, Türkei. Jede Tageszeit bietet Ihnen unterschiedliche Motive. In Istanbul lassen sich tagsüber viele farbenfrohe Bilder einfangen. Auch die Abenddämmerung bietet hier noch Gelegenheit für ein gutes Foto. Durch die starken Silhouetten wird der Sonnenuntergang über der Stadt zur beeindruckenden Inszenierung. Verwenden Sie für ein derartiges Motiv eine kurze Belichtungszeit, es verstärkt die Kontraste und auch bewegte Objekte wie Vögel werden scharf abgebildet. Ein derartiges Bild eignet sich auch hervorragend für den Abschluss Ihres CEWE FOTOBUCHs.