Unterwegs in Wien – die besten Fotospots der Stadt

Gerade im Sommer bietet es sich ideal an, das historische Wien mit der Kamera zu erkunden. So können Sie unbekannte Plätze auf spannende Art mit der Kamera entdecken und den Sommer an der frischen Luft genießen.

Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie aus Ihren eindrucksvollsten Bildern kreative Wanddekoration in Form eines hexxas gestalten.

Fotografieren in Wien

In Wien lassen sich die verschiedensten Arten der Fotografie auf einzigartige Weise verbinden. Beginnend bei der historischen Altstadt, den hochmodernen Bauten rund um die UNO-City oder die hippen Viertel in Wien-Neubau – in Wien lassen sich Klassik und Moderne auf kreative Art kombinieren.

Atemberaubende Ausblicke über Wien

Atemberaubende Ausblicke über Wien

Unsere Fotospots der Stadt

Am Donaukanal

Der Outdoor-Treffpunkt im Sommer schlechthin. Hier finden Sie moderne Lokale und junge Leute, die bei guter Musik und kühlen Getränken den Tag ausklingen lassen. Das sommerliche Flair gepaart mit den kreativen Graffitis laden zu einem ausführlichen Fotowalk ein.

laue Sommernächte am Donaukanal

Unser Tipp: Besuchen, Sie den Donaukanal kurz vor Sonnenuntergang und fangen Sie die entspannte Atmosphäre während der blauen Stunde ein. In diesem Beitrag finden Sie unsere Tipps zum Fotografieren während der blauen Stunde.

Die Jubiläumswarte

Endlose Ausblicke über Wien. Wir empfehlen Ihnen einen Sonntagsauflug auf dem Stadtwanderweg 4. In nur wenigen Stunden führt Sie dieser Wanderweg von der Stadt über kühle Waldpassagen und über abgelegene Wegen. Nehmen sie unbedingt Ihre Kamera mit, denn am Ziel wartet die Jubiläumswarte – eine traumhafte Aussichtsplattform, von der Sie eine atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt haben.

fantastische Blicke über Wien

Blicke über Wien von der Jubiläumswarte

Die Universität Wien – Das NIG

Unser Insider Tipp über den Dächern Wiens. Direkt auf der Universitätsstraße befindet sich das öffentlich zugängliche NIG der Universität Wien. Fahren Sie in den 6. Stock und genießen Sie auf der Terrasse den Ausblick über die endlosen Dächer der pulsierenden Stadt. Wir empfehlen ein gutes Stativ, um auch nach Sonnenuntergang gelungene Aufnahmen von den wunderschönen Bauten der inneren Stadt machen zu können.

Vom Nig wirkt das Rathaus zum Greifen nahe

Atemberaubende Stadtaufnahmen als Wanddekoration in Form von hexxas

Sie möchten Ihre Bilder kreativ in Ihrer Wohnung verewigen? Wir empfehlen Ihnen CEWE WANDBILDER in Form von hexxas. So bekommen Ihre Bilder einen individuellen und unverwechselbaren Look. Sie können ein oder mehrere Bilder auf den hexagonalen Foto-Kacheln kreativ kombinieren und auch jederzeit erweitern.

Übersicht über die hexxas:

 Hexagonale Foto-Kacheln

  • Verfügbar in den Größen 18 x 15,6 cm und 27 x 23,4 cm
  • Individuelle Erweiterungsmöglichkeiten
  • Mit einer praktischen Magnetaufhängung hexxas flexibel anordnen.

Sie können sowohl einzelne als auch mehrere Bilder oder Motive auf verschiedenen hexxas aufteilen und nach den eigenen kreativen Vorstellungen gestalten – mit nur wenigen Klicks im Online-Editor.

Das waren unsere ersten 3 Fotospots in Wien. Haben Sie weitere Tipps oder versteckte Aussichtspunkte für uns oder die Community? Erzählen Sie es uns gerne in den Kommentaren und posten Sie Ihre kreativsten Aufnahmen auf Instagram mit dem Hashtag #meincewe.

Schreiben Sie einen Kommentar