Petra Jaworski: Weltenbummlerin wie aus dem Bilderbuch

Die Jaworskis zu treffen ist gar nicht so einfach. Wer unangemeldet an ihrem Haus in Meerbusch klingelt, hat gute Chancen, dass niemand aufmacht. Dann ist Familie Jaworski wieder mal verreist. Das tut sie für ihr Leben gern. Mal sind es die Neu-England-Staaten in den USA, mal China und Tibet, dann wieder Jamaika, Santorin, aber vor allem und am liebsten: Afrika. Zwölfmal waren sie schon dort und es versteht sich mittlerweile von selbst, dass jede Reise mit (mindestens) einem CEWE FOTOBUCH ihren krönenden Abschluss findet.

Eine Herde Zebras in Afrika Afrika — das Lieblingsreiseziel der Jaworskis

Die Jaworskis – das sind Petra, ihr Mann Jürgen, Tochter Anne, Nadin, Jörn und die elegante Hundedame Diva, im stattlichen Alter von 17. Ein sympathisches Familienteam, eingeschworene Weltenbummler par excellence. Und noch etwas schweißt die Jaworskis zusammen: ihre unbändige Lust, alles zu fotografieren, was sie unterwegs entdecken und erleben um das Ganze in einem CEWE FOTOBUCH festzuhalten. „Diese Bücher sind für mich gelebte Erinnerungen, die ich so jederzeit wachrufen kann“, schwärmt Petra. „Wenn andere von Reisen nach Hause kommen, dann fängt meistens gleich der Alltag wieder an. Bei mir ist das anders. Ich verlängere meinen Urlaub, indem ich ein CEWE FOTOBUCH gestalte.“

Video Icon

Von der Lust, die Welt zu entdecken

Petra Jaworskis Herz schlägt fürs Reisen, schon von Kindesbeinen an. Besonders Afrika hat es ihr angetan. Hier erzählt sie, warum es sie immer wieder dorthin zieht. Und warum für sie ein CEWE FOTOBUCH die perfekte Art ist, die emotionalen Erlebnisse auf ihren Reisen für immer festzuhalten.

Halten Sie wie Petra Jaworski Ihre schönsten Erlebnisse in einem persönlichen CEWE FOTOBUCH fest

Jetzt gestalten
Profile Icon

Petra Jaworski

Schon als kleines Kind wollte Petra Jaworski die Welt entdecken und nahm dafür auch lange Fahrten auf der Rückbank des elterlichen VW-Käfers in Kauf. Früher hielt sie ihre Neugier auf fremde Kulturen mit einer Kodak Instamatic fest, heute ist sie mit drei digitalen Kameras bestens für die Fotobuchgestaltung ausgerüstet.

Jürgen Jaworski

Auch nach hunderten von Dienstreisen in alle Welt, hat Jürgen Jaworski noch immer Fernweh und kann den nächsten Trip gar nicht abwarten. Die wenige Zeit zuhause nutzt der begeisterte Heimwerker für Verschönerungsprojekte drinnen und draußen – gerne musikalisch begleitet von dramatischen Opernchören.

Anne Jaworski

Annes Herz schlägt für die Mode und so verwundert es kaum, dass sie nun nach dem Studium in den Modejournalismus einsteigen will. Was der Mutter die Kamera, ist ihr das Handy, mit dem sie überwiegend Selfies auf Instagram postet. Das Familien-Gen der Reiselust ist voll und ganz auf Anne übergesprungen. Bei vielen Trips war sie schon dabei und wird auch künftig immer wieder gerne die Koffer packen.

Diva

Diva ist in Frankreich zur Familie Jaworski gestoßen und macht gerne genau das, was man von einer Vertreterin ihrer Rasse erwartet: Sie gibt den perfekten Familienhund und genießt es sichtlich, immer im Mittelpunkt stehen. Ein wenig schreckhaft ist sie mit den Jahren geworden. Früher ging sie mit auf Reisen, heute jedoch lässt sie sich lieber von den Nachbarn verwöhnen, wenn Frauchen und Herrchen unterwegs sind. Bei kurzen Reisen mit dem Auto ist Diva aber natürlich gerne mit an Bord.

Petra Jaworskis Lieblings CEWE-FOTOBUCH

„Mein liebstes CEWE FOTOBUCH, das ist ganz eindeutig die Reise nach Santorin im vergangenen Jahr. Vor allem auch weil es das erste in der neuen Technik mit dem Fotopapier war. Das sieht alles so brillant aus, herrlich!“

Chinesische Marionette

„Dies ist eine chinesische Marionette und ausnahmsweise mal kein „bewusstes“ Mitbringsel von einer Reise. Anne hat sie auf unserer gemeinsamen China-Reise klammheimlich gekauft und ihrem Vater später zum Geburtstag geschenkt.“

Indonesische Wandmaske

„Mein Mann ist ein großer Fan von Masken. Mir machen sie, ehrlich gesagt, oft ein wenig Angst. Aber diese hier mag sogar ich ganz gerne. Wir haben sie 2010 von einer Reise nach Indonesien mitgebracht, wo wir sie in einem kleinen Dorfladen gekauft hatten.“

Best-of-Sammlung Fotografien

„Hier sehen wir eine Best-of-Sammlung unserer Fotografien. Fast alle unsere Reisen sind dabei vertreten. Mein Mann hat mich mit der Idee der vielen kleinen Rahmen überrascht. Das Beste daran: Es ist noch reichlich Platz nach oben und unten für viele neue Bilder von kommenden Reisen.“

Petra Jaworskis Schatzkammer Ihrer CEWE FOTOBUCH Exemplare

„Meine Schatzkammer: Alle CEWE FOTOBÜCHER liegen unter dem gläsernen Couchtisch im Wohnzimmer gestapelt. Da hab ich sie immer im Blick. Und wenn mal was Langweiliges im Fernsehen kommt, dann ziehe ich einfach eines heraus und genieße die Erinnerungen.“

Petra Jaworski vor Ihrem selbstgemalten Gemälde

„Dieses Bild habe ich 1994 selbst gemalt. Es entstand aus einer Laune heraus und hat eigentlich keine tiefere Bedeutung. Aber ich mag die Farben immer noch sehr gerne. Als wir dann für ein paar Jahre nach Frankreich gezogen sind, habe ich die Malerei aufgegeben.“

Familienhund Diva

„Diva ist uns über die Jahre ganz arg ans Herz gewachsen und vollwertiges Familienmitglied geworden. Jetzt ist sie schon über 17 Jahre alt und leider nicht mehr topfit, aber wir richten uns gerne mehr nach ihr.“

„Afrika hat mich schon immer fasziniert. Je öfter man dort war, desto schneller will man wieder hin. Das ist wie eine Sucht!“

(Petra Jaworski)
Photobook Icon

Unser Abenteuer zum Blättern

Vor allem die vielfältige Tierwelt war es, die Petra Jaworski in Tansania begeistert hat. Darunter auch die legendären Big Five, die man auf einer Großwild-Safari unbedingt sehen will: Löwe, Nashorn, Elefant, Büffel und Leopard. Aber ihr CEWE FOTOBUCH hat noch mehr emotionale Highlights zu bieten.

Reise, Familie, Hochzeit oder Hobby –
blättern Sie in mehr als 1.000 CEWE FOTOBUCH Kundenbeispielen

Lassen Sie sich inspirieren
Designtips Icon

Meine Tipps & Tricks

Inszenierung der Bilder in meinem CEWE FOTOBUCH
„Hier habe ich bewusst auf einen Rahmen verzichtet, um das Foto noch wirkungsvoller zu inszenieren und um die Kraft des Sonnenuntergangs zu verstärken. Den Hintergrund habe ich in der Software unter der Kategorie Urlaub gefunden.“
Ebenen in meinem CEWE FOTOBUCH
„Hier habe ich die Fotos ganz bewusst übereinandergelegt, um mehr Spannung zu erzeugen und die schier unendliche Weite der Savanne erlebbar zu machen.“
Farbgebung in meinem CEWE FOTOBUCH
„Als Grundton in der Farbgebung habe ich Khaki gewählt. Das passt gut zur Wildnis in Tansania. Auf vielen Seiten habe ich mit selbstfotografierten Hintergründen gearbeitet, um alles noch authentischer wirken zu lassen. So liegen hier die Hippos gleich zweimal in ihrem Tümpel.“
Hintergründe in meinem CEWE FOTOBUCH
„Szenen eines Gepardenlebens. Die einzelnen Momentaufnahmen drehen sich buchstäblich um den Hauptdarsteller im Hintergrund. Ich mag es, die Hintergründe ins Geschehen miteinzubeziehen.“
Masken-Nutzung in meinem CEWE FOTOBUCH
„Auf der letzten Seite habe ich die Maske „Afrika“ aus der Kategorie Länder in der Software verwendet. Das Leopardenmuster im Hintergrund ist eine extreme Vergrößerung eines Fotos.“

„Die Reise nochmal erleben,
das ist für mich das Schönste!“

Jetzt ihr CEWE FOTOBUCH Gestalten
Makingof Icon

Hinter den Kulissen

Ein Filmteam, jede Menge Equipment und ein streng durchgetakteter Zeitplan – so etwas hat die Familie Jaworski nicht alle Tage im Haus. Hier ein paar Eindrücke vom Drehtag für den CEWE FOTOBUCH TV-Spot, der nicht nur für die Familie Jaworski ein ganz besonderer war.
Positionierung des Mikrofons
Nahaufnahme
Belichtung des Raumes
Vorbereitung für den Dreh
Testen der unterschiedlichen Kameraeinstellungen
Das CEWE FOTOBUCH in Nahaufnahme