Newsletter Blog
Mein CEWE FOTOBUCH Logo
Kundendienst & Hotline
Montag bis Sonntag von 08:00 Uhr - 22:00 Uhr
Bitte rufen Sie uns gerne an: 0720 710 789

Kundendienst & Hotline
Montag bis Sonntag von 08:00 Uhr - 22:00 Uhr
Bitte rufen Sie uns gerne an: 0720 710 789
So entstehen tolle Jahrmarktfotos

So entstehen tolle Jahrmarktfotos

Ein Mal im Jahr ist Jahrmarkt. Mancherorts auch unter anderem Namen. Egal ob Kirmes, Oktoberfest, Freimarkt oder Kramermarkt, eines ist allen gemeinsam, es ist ein riesen Spaß.

Das Fotografieren der dortigen Eindrücke ist nicht immer ganz einfach.

Hier erhalten Sie einige wertvolle Tipps.

Tipp 1

Tags sind die vielen bunt bemalten Fahrgeschäfte und Buden sehr bildwirksam. Dadurch bieten sich viele schöne Details. Doch auch, wenn es langsam dämmert (blaue Stunde), entstehen eindrucksvolle Motive.


Tipp 2

Auf Volksfesten wird die Bildstimmung vor allem durch die vielen bunten Lichter geprägt. Die Lichtempfindlichkeit Ihrer Kamera stellen Sie am besten auf Automatik oder wählen eine hohe ASA-Zahl (3.200 ASA). Der Blitz sollte nach Möglichkeit ausgeschaltet werden. Ausnahmen sind Fotos im Bierzelt und Portaits im Karussell (s. u.).


Tipp 3

Die Belichtungszeit ist die Zeit, in der der Sensor in einer Kamera dem Licht ausgesetzt wird. Durch die Belichtungszeit können Sie die Helligkeit in Ihrem Bild regeln, aber auch die Abbildung bewegter Motive beeinflussen. Objekte in Bewegung werden eingefroren, wenn Sie mit einer kurzen Verschlusszeit fotografieren. Bei einer langen Verschlusszeit wären sie dagegen unscharf, da sie während der Belichtungszeit ihre Position verändert haben. Besonders auf dem Jahrmarkt sind Langzeitbelichtungen sehr beliebt. Verschiedene Motive mit hohem Farbkontrast verleiten zum Experimentieren. Um jedoch ein Überstrahlen des Bildes zu verhindern, scheuen Sie sich nicht, einen Neutral-grau- oder Polfilter zu verwenden. Mit diesem Filter können Sie genügend lange belichten, um auf dem Bild durchgehende Lichtkreise zu bewirken. Bei Langzeitbelichtung empfiehlt es sich, mit einem Stativ zu arbeiten oder die Kamera zu stützen bzw. auf einer ebenen Fläche abzustellen. Die Fahrgeschäfte werden in der Bewegung z. B. als Kreis abgebildet.


Tipp 4

Neuere Kompakt- und Spiegelreflexkameras sind recht lichtempfindlich, so kann man auch aus der Hand tolle Aufnahmen machen. Leichte Verwischer können durchaus sehr fotogen wirken.


Tipp 5

Den Weißabgleich (WB) stellen Sie am besten auf Automatik (AWB), da die Lichtfarben auf dem Jahrmarkt nicht neutral sind.


Tipp 6

Bei Portraitaufnahmen im Karussell kann durchaus mit Blitz gearbeitet oder das Porträtprogramm verwendet werden. Der Blitz schaltet sich bei ungünstigen Lichtverhältnissen automatisch ein.


Tipp 7

Aufnahmen im Bierzelt (Gruppen) sollten ebenfalls mit Blitz gemacht werden. Den Spaß und die gute Laune kann man hier gut einfangen.

Seien sie experimentierfreudig und machen Sie viele Fotos. Treffen Sie danach die richtige Auswahl.

Entdecken Sie die Neuheiten unserer Bestellsoftware

Für jede Situation der passende Bestellweg
  • Mit dem CEWE FOTOBUCH
    Assistenten in wenigen Minuten
    zum schönen Vorschlag
  • Umfangreiches Produktportfolio
  • Unbegrenzte Funktionen zur
    Gestaltung
  • 15.000 Designs, Hintergründe,
    Cliparts u.v.m.
  • Projekte offline gestalten, speichern
    und bequem online bestellen
  • Bestellen Sie außerdem Kalender,
    Grußkarten, Wandbilder, Geschenke & Fotos
Inspiration, Gestaltungstipps und mehr
Melden Sie sich jetzt für unseren exklusiven CEWE Newsletter an.
Newsletter Registrierung
Diese E-Mail Adresse ist ungültig. Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe.

Herzlich Willkommen!

Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben. Sie erhalten in Kürze ihren ersten Newsletter.

Ihr CEWE FOTOBUCH

Ihr Newsletter

... nur noch 1 Klick entfernt!

Aus Datenschutzgründen erhalten Sie in Kürze eine Bestätigungsmail.

Bitte klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail zur Aktivierung Ihres kostenlosen Newsletterabos.

Sie können den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen